Kontakt
Christof Graner Fliesenfachgeschäft
Engesserstraße 6
79108 Freiburg im Breisgau
Homepage:www.graner-fliesen.de
Telefon:0761 55 78 105
Fax:0761 55 78 205

Maschine
Naturstein
Natursteinfliesen
Christof Graner Geschäft

Normgerecht abdichten

gestern, heute und morgen!

Abdichtungsnormen Übersicht

Seit Juli 2017 sind die neuen Normen für die Abdichtung von Bauwerken in Kraft. Sie ersetzen die bisherige zehnteilige Norm DIN 18195. Die neuen Abdichtungsnormen sind bauteilbezogen und entsprechen dem neuesten Stand der Technik. Sie beinhalten jetzt auch etliche in der Arbeitspraxis längst übliche Produkte, wie z. B. Abdichtungen im Verbund mit Fliesen und Platten mit flüssig zu verarbeitenden Abdichtungsstoffen. Für Innenräume sind nun auch bahnen- und plattenförmige Fliesenverbundabdichtungen genormt.

Was Sie noch brauchen für die sichere Umsetzung der Normen? Die richtigen Produkte!

Ein Höchstmaß an Sicherheit bieten die Abdichtungsprodukte, die die neue Abdichtungsnorm erfüllen, denn die neuen Abdichtungsnormen greifen ab Planungsbeginn. Deshalb ist es für Planer und Verarbeiter so entscheidend, nur systemgeprüfte Produkte zu verwenden.

Logo Abdichtungsnormen

Mit diesem Logo kennzeichnet PCI die Produktverpackungen aller betreffenden PCI-Abdichtungsprodukte. Sie sind im System geprüft und erfüllen die neue Abdichtungsnorm. Für Ihr Höchstmaß an Sicherheit.

DIN 18534 - Abdichtung von Innenräumen

Din-18534

Die DIN 18534 besteht aus sechs Teilen, die die Abdichtung von Boden- und Wandflächen mit einer maximalen Wasseranstauhöhe von 10 cm regeln.

DIN 18531 - Abdichtung von Dächern

Din-18531

In der DIN 18531 werden in den Teilen 1 bis 4 die Abdichtung von nicht genutzten Dächern und genutzten Dächern geregelt. Teil 5 der Norm beinhaltet die Abdichtung von Balkonen, Loggien und Laubengängen.


Produkte zu diesem Thema finden Sie in unserer Markenwelt unter folgenden Herstellern:

Quelle: PCI

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG